U13 TSV Schmiden qualifiziert sich für VR Talentiade Cup auf Verbandsebene am 18.11.18 in Backnang
  12.11.2018 •     Fussball Jugend D1

Die Vorzeichen standen nicht gerade einfach heute am 21.10.18 bei der VR Talentiade Cup Endrunde in Winnenden unter die Plätze 1 - 3 zu kommen, damit Man sich für die weitere Runde auf Verbandsebene qualifiziert.

Mit SG Sonnenhof Großaspach I (Talentrunde), FSV Waiblingen II (Bezirksstaffel), SC Urbach II (Qualistaffel) hatte man keine leichte Gruppe und nur der Gruppenerste kommt weiter. So kam es beim ersten Spiel zum Aufeinandertreffen mit der SG Sonnenhof Großaspach I. Diesen Spiel gewannen wir mit teilweise schönen Kombinationen und schneller Spielweise verdient mit 1:0.

Nach diesem tollen gelungenen Start war der nächste Gegner der SC Urbach II. Hier spielten wir nahezu die ganze Spielzeit auf ein Tor. Wir versäumten nur mehr Tore zu machen, daher stand am Ende "nur" ein 1:0 auf unserer Habenseite. Das kann sich evtl. am ende rechen.

Mit jeweils zwei Siegen auf dem Konto kam es zum Showdown gegen den FSV Waiblingen II. nur ein Sieg brachte uns sicher weiter. In dem Spiel legten wir auch stark los und hatten einige top Chancen und gingen dann mit 1:0 in Führung. Wir spielten weiter nach vorne, doch der Ball wollte nicht ein Zweites mal rein. Nach einem individuellen Fehler gelang dem FSV mit dem ersten Torschuss der Ausgleich. Anschließend kamen wir noch weitere Male gefährlich vor das Tor der Waiblinger doch es bleib am Ende beim 1:1 unentschieden. Hier hätten wir den Sieg klar verdient gehabt und die Jungs gingen etwas geknickt vom Platz. Somit waren wir Gruppenzweiter.

Doch die Freude kam schnell wieder auf, denn da alle drei Waiblinger Teams in den drei Gruppen Erster wurde und nur eine Mannschaft des jeweiligen Vereins sich Für die Verbandseben qualifizieren kann war noch alles drin. Denn somit kam der FSV WN weiter und dann der Platz 4 + 5. Diese Plätze spielten alle Gruppenzweiten aus der Vorrunde aus. Hier trafen wir auf die SGM Juniorenteam Oppenweiler und TSG Backnang.

Das umkämpfte Spiel gegen Oppenweiler endete 0:0. Gleich im Anschluss und mit wenig Pause spielten wir gegen die TSG Backnang. Bei einem Sieg sind wir qualifiziert. Entsprechend nervös begannen die Jungs und Backnang hatte mehr vom Spiel. Doch in diesem Spiel nutzten wir wirklich jede Chance die uns bot und wir gewannen am Ende 3:0. Somit qualifizierten wir uns als zweitbestes Team hinter dem FSV Waiblingen für den VR Talentiade Cup auf Verbandsebene am Sonntag den 18.11.18 in Backnang.

Hier werden wir folgende Gegner bekommen: VFR Aalen, FC Esslingen, SC Geislingen, FSV Hollenbach, SGM FC Langenburg/Gerabronn

Gratulation - Starke Leistung Jungs!

erstellt von Tim Schütze




Trainingszeiten

Montag - 17:00 - 18:30 ( Sportpark Schmiden (Stadion))
Mittwoch - 16:30 - 18:00 ( Sportpark Schmiden (Stadion))
Freitag - 16:30 - 18:00 ( Sportpark Schmiden (Stadion))