+++ WFV sagt alle Spiele ab +++ Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt +++ Stadiongelände gesperrt +++
  12.03.2020 •     Fussball Fussball Allgemein Fussball Aktive I Fussball Aktive II Fussball Jugend Fussball Senioren AH

Wir haben vom WFV die Info, dass alle Spiele aller Altersklassen unterhalb der Oberliga bis einschließlich 31.03.2020 abgesagt worden sind. Deswegen werden auch ab sofort alle Trainingseinheiten bis einschließlich 31.03. abgesagt. Außerdem wurden auf Erlass der Landesregierung auch alle Sportstätten, also auch der Sportpark Schmiden gesperrt.

++++ Aktuelle Info Stand 17. März 2020 ++++

Aufgrund des Erlasses der Landesregierung vom 16.03.2020 werden alle Spielfelder im Stadiongelände im Sportpark Schmiden gesperrt

 

+++ Anschreiben der Abteilungsleitung 12. März 2020 +++

Aufgrund der aktuellen, dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona Virus haben die Verantwortlichen des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) entschieden, dass der Spielbetrieb ab sofort komplett eingestellt wird.

Diese Regelung betrifft ALLE Ligen unterhalb der Oberliga Baden – Württemberg, und zwar in ALLEN Altersklassen!

Der Vorstand der Fußballabteilung des TSV Schmiden hat nun entschieden, dass auch der Trainings- und Spielbetrieb für ALLE Aktiven- und Jugendmannschaften, für die Senioren und die Hobbymannschaft ab sofort bis einschließlich dem 31.03.2020 eingestellt wird!

Wir warten bis dahin die weitere Entwicklung ab und werden zeitnah über die weitere Vorgehensweise informieren.

 

Mit dieser Entscheidung möchten wir sowohl der aktuellen Entwicklung Rechnung tragen, aber ebenso unserer Fürsorgepflicht gegenüber unseren Spieler / -innen, Trainer / -innen, Betreuer / -innen und allen ehrenamtlichen Helfern, wie auch Mitgliedern nachkommen.

Wir bitten bei dieser Entscheidung und Vorgehensweise nun um größtmögliches Verständnis und Unterstützung.

Besten Dank schon einmal im Voraus!

Mit sportlichen Grüßen,

Max Eppeler

Abteilungsleiter Fußball

TSV Schmiden

 

++++ Aktuelle Presseinformation Stand 12. März 2020 ++++

Angesichts der dynamischen Lageentwicklung bei der Verbreitung des Corona-Virus haben die Verantwortlichen des Württembergischen Fußballverbandes (wfv) heute entschieden, den Spielbetrieb ab sofort bis einschließlich 31. März 2020 komplett auszusetzen. Diese Regelung betrifft alle Ligen unterhalb der Oberligen Baden-Württemberg, und zwar in allen Altersklassen. Für die Spielklassen darüber entscheiden die jeweiligen Ligaträger.

„Unabhängig von behördlichen Vorgaben tragen wir damit der aktuellen Entwicklung Rechnung und werden unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht. Damit haben unsere Spielerinnen und Spieler, aber auch die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kurzfristig Klarheit und können entsprechend planen“, erklärt Matthias Schöck, Präsident des wfv. Im Laufe des heutigen Tages haben vermehrt Ortspolizeibehörden Allgemeinverfügungen erlassen, die eine Aufrechterhaltung des Spielbetriebs zum aktuellen Zeitpunkt nicht mehr vertretbar erscheinen lassen. „Wir wollen mit dieser Entscheidung auch unsere Vereinsvertreter und ehrenamtlichen Mitarbeiter entlasten und ihnen ein Stück weit die Verantwortung abnehmen“, ergänzt wfv-Hauptgeschäftsführer Frank Thumm.

In den kommenden Wochen wird der wfv die Entwicklungen intensiv beobachten und sorgfältig prüfen, inwieweit eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in Einklang mit den Empfehlungen bzw. Vorgaben der maßgeblichen Behörden möglich ist.