WFV plant Abbruch der Saison 2019/20
  12.05.2020 •     Fussball Fussball Allgemein Fussball Aktive I Fussball Aktive II Fussball Jugend Fussball Senioren AH

Das Präsidium des WFV wird an den Verbandsvorstand einen Antrag stellen, die Saison 2019/20 zum 30.06.2020 zu beenden.

Dieser sieht vor,
- die Meisterschaftsrunden zum 30.06.2020 zu beenden,
- die direkten Aufsteiger anhand einer Quotienten-Regel zu ermitteln und
- keine Mannschaft absteigen zu lassen.

Diese Maßnahmen betreffen alle Mannschaften.

Auf Bezirksebene müssen ggf. aufgrund des Spielsystems mit Quali-Staffeln und mit Blick auf die ohnehin vorgesehene Änderung des Spielsystems hin zum „1-3-9“ noch in enger Abstimmung mit den Bezirken andere Lösungen gefunden werden.

Eine Entscheidung hierüber fällt der Verbandsvorstand Mitte/Ende Mai

https://www.wuerttfv.de/news/bw-fussballverbaende-sprechen-sich-fuer-saisonende-aus/