TSV II gewinnt und spielt am Sonntag beim SV Hegnach II
  04.10.2019 •     Fussball Allgemein Fussball Aktive I Fussball Aktive II

Spektakulärer Heimsieg am Donnerstag gegen den TSV Haubersbronn

Mit sage und schreibe 9:5 (2:2) besiegte der TSV Schmiden II den TSV Haubersbronn II am Donnerstagnachmittag in der Kreisliga B 4. Die Partie wurde aufgrund Personalmanges der Gäste im sogenannten Flex-System, beide Teams spielen mit 9 Akteuren auf verkleinerter Spielfläche, ausgetragen. Diese ungewohnte Art und Weise hatte zunächst Vorteile für die Gäste die mit 2:0 in Führung gingen (6./16. Minute). Noch vor der Halbzeit konnte Schmiden durch Chris Lauterbach und Thomas Hildebrand ausgleichen.

Nach Wiederbeginn drehten die Schmidener die Partie endgültig auch wenn es kurzzeitig nochmals eng wurde. Die weiteren Schmidener Treffer in der zweiten Halbzeit erzielten Gianni Gorgoglione (3), Chris Lauterbach (2), Wanderluis Martins de Carvalho und Domenico Filippelli.

Am Sonntag tritt der TSV Schmiden II um 12.45 Uhr beim SV Hegnach II an und möchte mit einem weiteren Sieg in der Erfolgsspue bleiben.