Sonntag: Letztes Spiel vor Lockdown
  29.10.2020 •     Fussball Allgemein Fussball Aktive I Fussball Aktive II

TSV-Teams erwarten Gäste vom TSV Haubersbronn

Bevor ab Montag sämtilche Amateursport-Aktivitäten bis Ende November aufgrund der Corona-Pandemie untersagt sind, erwarten die Fußballer des TSV Schmiden am Sonntag Gäste vom TSV Haubersbronn.

Um 12.00 Uhr ist Spielbeginn bei der Partie TSV Schmiden II gegen TSV Haubersbronn II. Mit 9 Siegen und einem Unentschieden aus den zehn bisher ausgetragenen Spielen, steht der TSV Schmiden II unangefochten auf dem ersten Platz in der Kreisliga B 4. „Wir wollen unbedingt mit einem Sieg in die Corona-Pause gehen“ sagt TSV II-Coach Paolo Barone.

„Langsam kommen wir ins Rollen und jetzt kommt der Lockdown“ ist Michael Felix, der Trainer des TSV Schmiden I, vor dem Spiel gegen den TSV Haubersbronn I (Spielbeginn 14.45 Uhr) enttäuscht. In der Tat, nach Stotterstart in die Liga haben die Nurmiwegkicker 10 Punkte aus den letzten fünf Partien eingefahren. „Da wollen wir weitermachen und gegen Haubersbronn gewinnen“ umreißt Felix das Vorhaben für die letzte Partie vor der Saisonunterbrechung.