Sieg und Unentschieden am Sonntagnachmittag

  02.05.2022 •     Fussball Allgemein Fussball Aktive I Fussball Aktive II
TSV II bleibt Tabellenführer, TSV I macht Klassenerhalt so gut wie klar

Der TSV Schmiden II startete glänzend in die Partie gegen den TB Beinstein II und führte nach Treffern von Pasquale Siena (8. Minute) und Domenico Filippelli (9. Minute) früh mit 2:0. In der zweiten Hälfte trafen nur noch die Gäste, am Ende blieb es beim 2:2-Unentschieden. Der TSV Schmiden II steht weiter an der Tabellenspitze der Kreisliga B 4 mit 2 Punkten (und einem ausgetragenen Spiel weniger) Vorsprung vor Verfolger TSV Schornbach II.

Der TSV Schmiden I schraubt seine Rückrunden-Bilanz weiter nach oben, aus nunmehr 11 Partien nach der Winterpause holte die Elf von Coach Michael Felix mittlerweile stolze 25 Zähler. Durch den souveränen 8:1 (3:0)-Heimsieg gegen die SV Remshalden II hat der TSV Schmiden nun auch die Gefahr, auf den Relegationsplatz zurückzufallen, weitestgehend minimiert.

TSV-Torjäger Oliver Bach brachte sein Team mit 2:0 in Führung (12./35. Minute). Noch vor dem Halbzeitpfiff jagte Mittelfeldmotor Niklas Kurzenberger das Leder zum 3:0-Pausenstand ins Netz (44. Minute). Nach Wiederbeginn erhöhte Tommaso Siena durch zwei sehenswerte Treffer auf 5:0 (47./70. Minute). Nach feinem Zuspiel von Niklas Stecher, traf Matthias Sessa in der 71. Minute zum 6:0. Alessandro Fazio machte die Schmidener Tore zum 7:0 (74. Minute) und 8:1 (76. Minute), dazwischen traf Gästestürmer Markus Kellermann zum 7:1 (75. Minute).

TSV I: Reidt (71. Spiller) - Weinle, Adesso (C), Kurzenberger, Fazio, Bach (65. Weinmann), Sessa (72. Schäfer), Siena, Stecher, Hämmerle, Fuchs (46. Öztopcu)