Paolo Barone bleibt Coach des TSV Schmiden II
  27.02.2021 •     Fussball Allgemein Fussball Aktive I Fussball Aktive II

Die erfolgreiche Arbeit bei Schmidens zweiter Mannschaft wird fortgesetzt

Nachdem bereits Michael Felix als Trainer des TSV Schmiden I für die kommende Saison zugesagt hat, konnten die Verantwortlichen des TSV Schmiden nun auch Einigung mit Paolo Barone erzielen. Der bisherige Trainer des TSV Schmiden II in der Kreisliga B bleibt auch für die Saison 2021/2022 Coach am  Nurmiweg. „Die Leistungen unserer Zweiten ist sehr erfreulich“ sagt Uli Ebert aus dem Spielausschuss des TSV Schmiden. Immerhin steht der TSV II unangefochten auf dem ersten Rang und hat aus den 10 Spielen vor der Saisonunterbrechung im November 9 Partien gewonnen, ein Spiel endete Unentschieden. „Die Chance zum Aufstieg in die Kreisliga A sind realistisch“ sagt Ebert und man ist überaus zufrieden mit der Arbeit von Paolo Barone.

Auch Kevin Woida, Barones Co-Trainer, möchte gerne weitermachen, benötigt aber noch ein wenig Bedenkzeit um die zeitlichen Anforderungen von Familie, Beruf und Trainerjob zu klären. „Wir wünschen uns sehr, dass Kevin das unter den Hut bekommt, denn Kevin und Paolo ergänzen sich sehr gut in der Arbeit beim TSV II“ hofft Uli Ebert.