Michael Felix bleibt beim TSV
  22.02.2021 •     Fussball Allgemein Fussball Aktive I Fussball Aktive II

Zusammenarbeit mit Schmidens Coach bis zum 30.06.2022 verlängert

Obwohl sportlich betrachtet momentan alle Räder still stehen, sind die Verantwortlichen der Schmidener Fußballer nicht untätigt. Denn unabhängig vom Fortgang der momentan unterbrochenen Saison, sind die Planungen für die kommende Saison 2021/2022 in vollem Gang. Erste Priorität hatte hier natürlich die Klärung der Trainerposition. Und da man im Lager des TSV sehr zufrieden ist mit der Arbeit von Michael Felix, war es auch das erklärte Ziel des TSV Schmiden, weiterhin mit Felix planen zu können. „wir hatten ein sehr gutes Gespräch in einer Videokonferenz“ sagt Spielausschuss-Mitglied Uli Ebert „das auch sehr schnell zu der Verlängerung des Engagements von Michael felix führte“.

Somit steht dieser Teil der Saisonplanung schon mal fest, „nun werden wir zeitnah die Gespräche mit den Spielern suchen“ sagt Ebert und verweist darauf, dass die Termine für diese Unterredungen am Telefon oder per Viedocall bereits fixiert sind. „Bis Ende kommender Woche haben wir das durch und wissen wie die Planungen der Akteure aussehen“.

Im Lauf dieser Woche findet eine weitere Videokonferenz statt, dieses mal mit Paolo Barone und Kevin Woida, den Trainern des TSV Schmiden II. Auch hier ist der Wunsch des TSV Schmiden unverändert in die Spielzeit 2021/2022 zu gehen. „Denn die Entwicklung des TSV II gibt keinen Anlass etwas zu ändern“ sagt Uli Ebert „wir hoffen, dass beide an Bord bleiben“.