Am Sonntag geht's nach Schlechtbach
  15.10.2020 •     Fussball Allgemein Fussball Aktive I Fussball Aktive II

TSV I und TSV II treten im Wieslauftal an

Der TSV Schmiden II ist Tabellenführer der Kreisliga B 4 und hat momentan 5 Zähler Vorsprung auf die Verfolger. Diesen Vorsprung gilt es am Sonntag im Gastspiel beim TSV Schlechtbach II (Spielbeginn 12.00 Uhr) zu verteidigen, im besten Fall weiter auszubauen.

Zum Ende der bisher so erfolgreich verlaufenden englischen Woche mit den Siegen gegen die beiden Spitzenteams aus Beinstein und Urbach soll am Sonntag ein weiterer Erfolg in Schlechtbach her. „Jetzt kommen die schweren Spiele“ sagt TSV-Coach Paolo Barone. Gegen die vermeintlich schwächeren Teams muss der TSV Schmiden nun beweisen, dass er nicht nur gegen die Spitzenteams Leistung abrufen kann. „Aber wir sind zuversichtlich, die Mannschaft ist enorm fokussiert“ beschreibt Barone die Gemütslage beim TSV.

Wenn um 16.00 Uhr die Partie des TSV Schelchtbach I gegen den TSV Schmiden I beginnt, dann hofft man im Schmidener Lager, dass die TSV-Offensive ihre Visiere geschärft hat. „Wenn wir keine Torchancen hätten, wäre es schlimm. Es tut schon weh zu sehen, dass wir uns nicht belohnen“ sagt Schmidens Coach Michael Felix. Wieder einmal muss er improvisieren, die Verletztenliste ist sehr lang, es fallen 10 Spieler aus, so dass eventuell der eine oder andere Spieler aus dem Kader des TSV Schmidenn II in den Kader rutschen könnte.