TSV II siegt zum Auftakt
  11.03.2019 •     Fussball Allgemein Fussball Aktive I Fussball Aktive II

Das Spel des TSV Schmiden I beim SC Urbach I wurde aufgrund des starken Sturms vom Schiedsrichter "abgeblasen"

Spielbericht 10.03.2019 SC Urbach II – TSV Schmiden II

Bei bestem Fritz Walter Wetter startet inoffiziell die Rückrunde in Urbach. Mit gemischten Gefühlen startet der TSV II. In der Vorbereitung war alles dabei.

Von engagiertem Spielen bis zum klassischem Harakiri Fußball des TSV II.

3min - Unplatzierter Fernschuss der Heimmannschaft

5min - Unbedeutendes Foul in der 8min durch unsere Nr. 4 Arnold (Arni) Djipia Foka, der Gegner wird dem entsprechend erst mal in die Kamerunischen Schranken verwiesen.

8min - Starke Kopfballchance durch Robin Dolch. Mit dem ihm gegebenen Möglichkeiten, gut von unserer sich stetig wechselnden Nr. 1, Daniel (Pere) Pereira, geklärt.

9min – Der TSV nimmt auch am Spiel teil, Flanke von Christoph Lauterbach(er) erste lockere Chance nach 10min für TSV, hier „vergibt“ Jan Bürkle der unter dem Ball durchtaucht.

10min – TOR Urbach: Der Ball kann aus 20m unbedrängt durch einen Sonntag Schuss von Robin Dolch im Tor verfrachtet werden, den trifft er wahrscheinlich nur einmal so – und leider ist heute Sonntag. 15min - Das einzige was die ersten 15min glänzt ist die Sonne die kurzeitig hervorscheint.

18min - Wenn wir schon beim Wetter sind das Spiel plätschert gemütlich vor sich hin. 20min - Einziges Highlight der Schmidener in den ersten 20min: Betreuer der 2. Mannschaft / Mitglied im Spielausschuss und Stellvertretender Abteilungsleiter Ralf Schäfer meldet sich telefonisch zum Eintreffen der zweiten Halbzeit an.

22min - Langsam tut sich was beim TSV, leider nur eine unwirksame Flanken im Halbfeld von Wanderluis (Wande) Martines De Carvalho die keinen Abnehmer findet.

24min - Niko Harig macht es sich auf dem nassen Untergrund gemütlich, dies ist aber nicht der einschläfernden Spielweise beider Mannschaften geschuldet sondern einer Verletzung. Es muss gewechselt werden Frederik (Fredy) Ihm für den verletzen Niko.

26min - Wildes Getümmel im Schmidener 16ner der in einem Konter für den TSV endet, der Konter wird jedoch durch eine abrupte Grätsche vom Urbacher Abwehrhühne Timo Bofinger unterbunden. 28min - Starker Rückpass mit dem Kopf an den gegnerischen Torwart durch Happy, leider kann man nicht mehr dazu sagen für mehr scheint die Kraft gefehlt zu haben.

31min - Glanzparade Pere! Der war wichtig. Urbachs Stürmer verliert das 1 gegen 1 an den portugiesischen Rückhalt.

34min - An der Auswechselbank des TSV tut sich was. Faschingsferienkicker Florian (Flo) Jäger macht sich an der Außenlinie fertig. Der „Hunter“ ist bereit!

35min - Frischer Wind für den TSV über die Außen. Der glücklose Chris verlässt vorerst das nasse Grün  Einwechslung Flo Jäger 39min – Auswechslung der Heimmannschaft: Tobias Pfeiffer für Robin Dolch 40min - Leider nicht anders zu sagen, ein lächerlich fragwürdiges Foul, wohl gemerkt nach seinem Abschluss aus 18m von Wande wird durch den Schiri abgepfiffen – Stürmerfaul?!

42min - Der TSV bewegt sich immer mehr Richtung Urbacher Tor 43min - Flo Jäger tritt in Aktion, der eine Kopfballverlängerung durch Jan Bürkle nur verwerten kann in dem er den Torwart aus 5m anschießt. Schade, da war mehr drin!

45min – TOR SCHMIDEN: Flanke von Emmanuel Happy, der den 1,68m groß gewachsene Domenico (Dome) Filippelli findet. Dome verbannt somit den Fluch als „Alu Dome“ dieser netzt den Ball per Kopf zum 1:1 ein!

HALBZEIT

Start der Zweiten Halbzeit, mittlerweile ist Ralf Schäfer auch eingetroffen 45min -

Die zweite Halbzeit startet mit einer taktischen Umstellung sowie Auswechslung von Happy. Es kommt Thomas (Tom) Schofield aufs Spielfeld.

46min - Die Ansprache des Trainer Ottaviano (Otta) Acri zur Halbzeit scheint erste Früchte zu tragen. Jeder geführte Zweikämpf wird nun angenommen.

48min - Foul über links außen. Arnold wird rüde vom Ball getrennt! Lautstark wird von den Fans die gelbe Karte gefordert und prompt wird diese vom Unparteiisch gezückt. Leider kein positives Ergebnis des resultierenden Freistoßes für den TSV, die Position war vielversprechend.

49min – Gab es auch einen Trainerwechsel beim TSV? Luca Trianni, der verletzte Kicker der zweiten Mannschaft ist lautstärker an der Außenlinie zu hören als der eigene Trainer. Er pusht die Mannschaft nochmals nach vorne! 5

0min - Mal die etwas andere Eckball-Variante durch den TSV: Sascha Engelmann kurz auf Wande in den 16ner, der Ball geht 3m neben den Pfosten.

53min - Die Eckbälle häufen sich nun. Der dritte innerhalb 3min. Leider noch keine Lorbeeren die hier geholt werden 56min - A-Jugend Juwel? Spieler Marko Veselcic macht sich bereit - den Platz verlassen muss der Torschütze zum 1:1 Dome

57min - Gleich wirbelt der Jungstar auffällig über rechts. 59min – Freistoß für den TSV - Halblinke Position. Klarer Fall: Robin Schüppel versucht sich mit seinem starken linken Huf am Freistoß. Leider ohne nennenswertes Ergebnis.

60min - Nach einer Klärung durch Urbach über den Zaun fordert der Schiri einen Videobeweis! Videobeweis?! Nein, es ist ein Ersatzball. Leider wurde dieser durch eckige und nicht durch runde Handbewegung des Schiris angefordert, hier herrscht wohl noch etwas Nachholbedarf in Sache gestikulieren.

66min – TOR SCHMIDEN: Freistoß Flo Jäger aus 30m. Mit den neuen weiß glänzenden Schuhen gestellt von mir (Anmerkung der Redaktion) halbhoher Schuss aufs Tor. Der Ball wird von Tom abgefälscht, der Torwart Oliver Mack pariert glänzend, kann den Ball jedoch nur prallen lassen, dort steht Jan Bürkle der die Pille gemütlich zur verdienten 1:2 Führung einschieben kann.

69min - Auswechslung Schmiden. Der lauffreudig Sascha Engelmann wird durch den in seiner Auswechslung frisch gestärkten Dome ersetzt. 74min – Chris Lauterbach greift nochmal an für den TSV vom Feld geht Jan Bürkle der später nochmals bei der ersten Mannschaft des TSV eingesetzt werden soll.

75min – Chance für Urbach: Fehler im Mittelfeld. Rene Sauter mit einem Schuss aus vollem Lauf, Pere glänzt erneut auf der Line und kann dann Ball zur Ecke entschärfen. Die letzten 15min will Urbach wieder mehr vom Spiel wissen

77min – Auswechslung für den TSV es geht Flo es kommt erneut Happy 80min – Erneuter Wechsel - Urbach: Daniel Maschewski für Philipp Nuding

84min - Wande tankt sich über rechts durch. Der Abschluss wie gewohnt mit der Pike nur knapp am Tor vorbei. Fast das 1:3 - damit wäre die Kuh vom Eis gewesen.

87min - Großchance durch Urbach. Robin Dolch spaziert durch den 16ner, legt den Ball auf den freistehenden Urbacher, dieser schießt den Ball jedoch gut und gerne 5m übers Tor. 90min - Was ist hier los? Der Schiri zeigt 6 Minuten Nachspielzeit an. Keiner weiß wo er die 6 Minuten ausgegraben hat, Köln kann es immerhin nicht gewesen sein.

93min - Nochmal eine Chance für den TSV. Happy wurde schön in die Gasse geschickt, kann sich aber nicht durchsetzen und nur durch ein Foul gestoppt werden. Freistoß Schmiden.

95min - Die Emotionen kochen hoch. Der Kapitän Bastian (Basi) Lampart feiert lautstark den Sieg, jedoch galt der Pfiff des Schiri nicht dem Spielende und dem damit verdienten Sieg des TSV sondern einem neuen Ball, der zuvor abermals über den Zaun geklärt wurde.

96min – Diesmal ist der Jubel offiziell und berechtigt. Das Spiel wurde abgepfiffen

Es grüßte Live vor Ort, Steffen Baumann

Immer schön sportlich bleiben!

erstellt von Uli / Steffen Baumann