TSV II bleibt weiter dran im Aufstiegskampf
  20.05.2019 •     Fussball Allgemein Fussball Aktive I Fussball Aktive II

TSV I tritt mit bravourös kämpfendem letztzem Aufgebot an.

Mit einem souverän herausgespielten 5:0 (1:0)-Heimsieg gegen den TSV Haubersbronn II konnte der TSV Schmiden II im Kampf um Meisterschaft, Relegation und Aufstieg weiter seine Ambitionen unterstreichen. Zwei Treffer erzielte Jan Bürkle, zweimal war Paolo Barone erfolgreich und ein Tor steuerte Florian Jäger bei.

Mit lediglich drei Spielern aus der Stammelf trat der TSV I gegen den TSV Haubersbronn I an. Um es vorweg zu sagen, die Schmidener Elf zeigte was man mit Engagement und Zusammenhalt erreichen kann. Schmiden hätte längst schon führen können, ehe Haubersbronn vor der Halbzeit zwei Treffer erzielen konnte. Mit dem Halbzeitpfiff wurde ein Freistoßtreffer von Patrick Nebel aberkannt.

In Hälfte zwei warf Schmiden speziell in der Schlussphase alles nach vorne, trotzdem wollte dem Team in diesem Spiel kein Treffer gelingen, das Schussglück fehlte.

Egal, man hat gesehen dass wieder ein Team auf dem Feld stand. Und das ist die wichtigste Grundlage für die Zukunft!

erstellt von Uli